Telefon: 02226 1575783 | Mail: post@kjmk.de | Facebook

Der Digitalverband BITkom hat eine interessante Studie zum Internetkonsum von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Aus dieser aktuellen Studie geht sehr deutlich hervor, dass das Internet für die Generation Z eine sehr wichtige Rolle spielt. Der Internetkonsum hat sich binnen drei Jahren verdreifacht; bereits mehr als ein Drittel der 6- bis 7-Jährigen nutzt ein Smartphone.

Bei den sozialen Netzwerken und Messengern dominiert WhatsApp quer durch alle Altersgruppen. Auch die Beliebtheit anderer Netzwerke steigt mit zunehmendem Alter deutlich. YouTube nutzt etwa jeder zweite 10- bis 11-Jährige und drei Viertel aller 16- bis 18-Jährigen zumindest ab und zu auch aktiv. So zeigt sich die hohe Beliebtheit der Sozialen Netzwerke auch darin, dass bereits mehr als jeder Dritte der Jugendlichen sagt, dass der eigene Lieblingsstar ein YouTube-Star ist. Damit sind die Internetstars beliebter als Idole aus Musik, Kino oder Sport.

Das haben inzwischen auch marketingtreibende Unternehmen erkannt. Die Social Influencer präsentieren über Kooperationen nicht nur Produkte oder Themen der Unternehmen in ihren Kanälen sondern werden auch in klassisches Marketing wie TV-Spots, Plakate, Anzeigen und am Point-of-Sale eingebunden.

Die interessantesten Ergebnisse der Bitkom-Studie haben wir hier zusammengestellt.