Zum Jahresstart 2017 gibt es zwei spannende Veranstaltungen für Kinder- und Jugendmarkting-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden, Kulturbetrieben und NGO:

Strategie-Workshop des KJMK

8. und 9. Februar, Köln, Hotel New Yorker

B_1604_StrategieworkshopSchon zum sechsten Mal bietet das KJMK ein zweitägiges Intensiv-Seminar an, in dem die TeilnehmerInnen anhand von fachlichen Inputs, Praxisbeispielen, Übungen und Diskussionen erfahren, wie sie ihr Kinder- und Jugendmarketing langfristig und schlüssig konzipieren. Dabei haben sie Gelegenheit, schon im Vorfeld eigene Fragestellungen einzubringen, bisherige Aktivitäten zu hinterfragen und Eckpunkte ihrer Strategie (weiter) zu entwickeln.

Themen sind unter anderem:

  • Wie kann gutes Kinder- und Jugendmarketing langfristig Werte, Einstellungen und Verhalten beeinflussen?
  • Wie kann man Kinder und Jugendliche als Zielgruppen sinnvoll segmentieren? Wie werden Eltern, Lehrer und Freunde als Multiplikatoren eingebunden?
  • Welche Grenzen hat die Kommunikation mit Kindern? Welche rechtlichen und ethischen Grundlagen sind zu beachten?
  • Welche Bedürfnisse haben Kinder und Jugendliche heute? Wie sehen die Lebenswelten aus?
  • Über welche Medien, Kanäle und Touchpoints erreicht man Jungen und Mädchen?
  • Worauf muss man bei der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung achten? Was spricht Jungen und Mädchen an?
  • Wie kann man sie auch für schwierige oder unattraktive Themen begeistern?

Der Strategie-Workshop eignet sich besonders für KJM-Verantwortliche  aus Marketing, CSR, PR, Personal, die für die Ansprache von Kindern und Jugendlichen zuständig sind oder diese Aufgabe übernehmen werden und die vorhandene Kinder- oder Jugendmarketing-Aktivitäten auf den Prüfstand stellen oder eine neue Strategie entwickeln wollen.

KJMK_Logo_RGB_300

Hier geht es zur Seminarbeschreibung und zur Anmeldung:
www.kjmk.de/akademie

.

.

.

Kongress Kids, Teens & Marke

 20. und 21. März 2017, Köln, Odysseumcsm_M_K_2016_PJK0577_68ce757508

Erstmalig widmet sich der Kongress in Köln neben den Kindern als Zielgruppe auch den Teenagern – und das an einem zusätzlichen ganzen Tag!
So werden über zwei Tage hinweg im Kölner Odysseum Best Practices aus vielen Branchen vorgestellt, Einblicke in aktuelle Studien gegeben und auf dem Podium diskutiert.

Die Kongressteilnehmer können zwischen verschiedenen Foren wählen und es bleibt viel Raum zum Netzwerken bei diesem etablierten Branchen-Treff.

Das ESB Marketing Netzwerk hat wieder ein vielseitiges und spannendes Programm zusammengestellt. Auf der Bühne zu erleben sind z.B.:

  • Galileo – Wie cool ist Wissen als Lizenzmarke?
    Robert Merkel, Geschäftsführer, ProSiebenSat.1 Licensing
  • Die HSV Rautenbande – Kids-Club mit Tradition
    Florian Riepe, Head of Marketing, HSV
  • „Kinderturn-Welten“ – Impulse für mehr Bewegung im Alltag von Kindern
    Susanne Weimann, Geschäftsführender Vorstand, Kinderturnstiftung Baden-Württemberg
  • Mediennutzung 2017: offline, online & mobil
    Rolf Gagelmann, Marktforscher, Research & Consulting, Bauer Media Group
    Vanessa Palten-Rossi, Gesamtanzeigenleiterin BRAVOfamily, Bauer Advertising
  • Marketing für den Studienstandort Mecklenburg-Vorpommern – Herausforderungen in der digitalen Welt
    Peter Kranz, Leiter, Landesmarketing MV


KTM17Das KJMK ist Medienpartner von Kids, Teens & Marke.
Mit dem Code KJMK 2017 erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf die Teilnehmer-Gebühr.

Hier geht es zur Anmeldung und zur Homepage
www.kids-teens-marke.de