Die Bunte Bande der Aktion Mensch

In der Buchreihe „Die Bunte Bande“ der Aktion Mensch werden Themen wie gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion altersgerecht aufgegriffen und den jungen Leserinnen und Lesern auf kindgerechte Weise vermittelt. Die Bücher, die vor allem im Schulunterricht großen Anklang finden und auch in Leichter Sprache und Brailleschrift erhältlich sind, bekommen ab diesem Jahr musikalische Unterstützung: Das Bunte Bande-Musical ist die ideale Ergänzung für ein fächerübergreifendes Musik-Projekt, bei dem die individuellen Potenziale aller Kinder, auch oder sogar von Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen, herausgearbeitet und gefördert werden können.

So kommt die Bunte Bande auf die Bühne

Der Bunte Bande-Musical-Koffer enthält vier verschiedene Drehbuchfassungen, die das Einstudieren der einprägsamen Geschichte erleichtern. Verschiedene Längen, Sprachniveaus und sogar eine reine Erzählversion, ermöglichen es Kindern mit besonderen Bedürfnissen, aktiv mitzuwirken und Teil einer kraftvollen Gemeinschaft zu sein. Mit hilfreichen Unterlagen und Leitfäden für Pädagoginnen und Pädagogen schafft der Musical-Koffer alle wichtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung für Kinder zwischen 6 und 12Jahren. Entwickelt wurde der Musical-Koffer vom bekannten und beliebten Kinderliedermacher Reinhard Horn, dessen Lieder in keinem Kinderzimmer, Kindergarten oder Grundschule fehlen.

Bei der „Welt-Ur-Aufführung“ durfte das KJMK dabei sein und sich von der enthusiastischen Kinderschaar zweier Grund- und einer Förderschule mitreißen lassen. Ein tolles Projekt, das unserer Ansicht nach in so viele Schulen wie möglich getragen werden sollte. Schauen Sie hier einen kurzen Ausschnitt aus dem Musical:

►Zur Musicalseite der Aktion Mensch – Die Bunte Bande

 

Darum ist Musik für Kinder wichtig

Kinder singen, summen, tanzen unaufhörlich. Einprägsame Melodien und Texte gelangen schneller in ihr Repertoire und beeinflussen sie auf vielfältige Weise. Im Vordergrund stehen hierbei immer die Freude und der Spaß an der Musik. Lustvoll Singen, ohne dabei ein bestimmtes Ziel erreichen zu müssen wirkt sich ganzheitlich auf die körperliche und geistige Entwicklung eines Kindes aus. Darum ist Musik für Kinder wichtig:

 

  • Die Musik ist ein wichtiges Instrument für die Entwicklung des Wohlbefindens und der eigenen Persönlichkeit von Kindern. Sie stärkt das Selbstvertrauen und hilft so dabei die eigenen Stärken auszuschöpfen.
  • Musik ist förderlich für die Gesundheit, darüber sind sich Wissenschaftler einig: Die Musik hilft Kindern dabei Stress abzubauen und Schmerzen zu lindern – Das merken bereits Säuglinge, die ganz natürlich entspannen bei dem Gesang ihrer Eltern. Außerdem verbessert Singen die Atmung, stärkt das Immunsystem und hat einen positiven Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Und singen macht glücklich! Es regt unser Belohnungszentrum im Gehirn an, woraufhin Glücksgefühle ausgeschüttet werden.
  • Singen verbindet. Statt Musik passiv zu konsumieren, in den eigenen vier Wänden und mit Kopfhörern, sollten Kinder dazu motiviert werden, in der Gemeinschaft zu singen und zu musizieren. Musik überwindet sprachliche und gesellschaftliche Hürden und fördert das „Wir-Gefühl“.

Das KJMK und die Aktion Mensch

Das KJMK unterstützt die Aktion Mensch seit einigen Jahren bei der Bekanntmachung ihrer inklusiven Kinderreihe „Die Bunten Bande“. Hierzu gehört die Entwicklung der Zielgruppenstrategie und des Begleitmaterials in Form einer Lehrerhandreichung, über die Konzeption eines übergreifenden Kommunikationsplans und der Platzierung der vielseitigen Materialien auf diversen Kanälen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Zusammenarbeit mit der Aktion Mensch.