Aktion Mensch e.V.

– Inklusion von Anfang an –

Die Aktion Mensch setzt sich mit der Unterstützung vielfältiger Projekte nicht nur für den Ausbau inklusiver Strukturen in öffentlichen Lebensbereichen ein. Vor allem engagiert sie sich für einen Bewusstseinswandel und eine größere Sensibilität für diese  wichtige Thematik. Es liegt Aktion Mensch besonders am Herzen, das Thema Inklusion in die pädagogische Praxis zu bringen und an Kinder und Jugendliche heranzutragen. Einerseits, um ihnen zu vermitteln, dass jeder gefragt ist, eine vielfältige und wertschätzende Gesellschaft mitzugestalten. Andererseits, um ihnen schon jetzt zu ermöglichen, sich mit wichtigen Themen wie Anderssein, Zusammenhalt, respektvollem Miteinander und Ausgrenzung auseinanderzusetzen, die in ihren Lebenswelten eine große Rolle spielen.

 

Herausforderung

Für das Projekt „Die Bunte Bande“ der Aktion Mensch entwickelte das Kinder & Jugend Marketing Kontor eine Handreichung für die pädagogische Praxis. Ziel ist es LehrerInnen und ErzieherInnen zu ermöglichen, schon Kinder im Grundschulater für eine inklusive gesellschaft zu sensibilisieren und spielerisch wichtige und anspruchsvolle Themen zu vermitteln. Die Handreichung und alle anderen Materialien zur Bunten Bande stehen zum kostenlosen Download bereit, die Bücher können auch bestellt werden.

Lösungsansätze und Leistungen des KJMK

Das KJMK begleitet die Aktion Mensch

  • strategische Weiterentwicklung der Bunten Bande
  • Konzeption und Umsetzung Handreichung für die pädagogische Praxis
  • Erschließung neuer Kommunikationskanäle, Platzierung der diversen Angebote rund um die Bunte Bunde

Die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft ist ein Menschenrecht, das ohne Einschränkung für alle Menschen gilt. Inklusion ist hier der Schlüsselbegriff. Doch wie so oft klaffen auch bei diesem Thema Theorie und Wirklichkeit weit auseinander. Noch haben nicht alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, von Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung – in unserer Gesellschaft die gleichen Möglichkeiten und können sich gleichberechtigt und selbstbestimmt einbringen.

Mit der Kinderbuchreihe Die Bunte Bande lernen Kinder im Alter von acht bis elf Jahren die vielseitigen Aspekte rund um die Themen gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion kennen. Die Bunte Bande, das sind fünf ganz unterschiedliche Freundinnen und Freunde, die gemeinsam die kleinen Abenteuer des Alltags meistern. Ihr Motto ist auch ihr Erfolgsgeheimnis: Gemeinsam sind wir stark. Ganz gleich, ob ein barriere- freier Weg quer durch die Stadt gefunden, Vorurteile aus dem Weg geräumt werden müssen oder ein Freund gemobbt wird – erst durch ihre unterschiedlichen Stärken und Schwächen werden die fünf zu einem unschlagbaren Team. Gemeinsam können sie so für fast jedes Problem eine Lösung finden.

In den Geschichten der Bunten Bande werden Konflikte geschildert, die häufig auch den Leserinnen und Lesern nicht fremd sind. Während die Bunte Bande erkennt, dass die Werte Toleranz, Freundschaft und Zusammenhalt für die Lösung ihrer Probleme von zentraler Bedeutung sind, bietet sich den Kindern die Möglichkeit, sich ausgehend von diesen wichtigen Schlüsselbegriffen mit dem Thema Inklusion zu befassen. So lernen sie in der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Thematik, wie wichtig Individualität und Verschiedenartigkeit und deren Akzeptanz sind – nicht nur für das Funktionieren einer kleinen Gruppe, sondern auch einer ganzen Gesellschaft.

Die Geschichten rund um die Bunte Bande greifen wichtige Aspekte von Inklusion auf, ermutigen und bieten vielseitigen Lesespass. Zudem sind sie in verschiedener Medienformaten verfügbar: Die Bücher gibt es in Alltags- und in Leichter Sprache, als Hörbuch und als barrierefreies PDF. Der Bunte-Bande-Song ermöglicht die musikalische Auseinandersetzung mit der Thematik. So können individuelle Voraussetzungen der Kinder, wie Leseschwierigkeiten, geringe Deutschkenntnisse oder Sehbehinderungen berücksichtigt werden. Die Materialien zur Bunten Bande bieten die Möglichkeit das Thema Inklusion mit einzelnen Kindern, größeren Gruppen oder sogar klassenübergreifend multimedial zu nutzen.

►Zur Webseite der Aktion Mensch – Die Bunte Bande