Telefon: 02226 1575783 | Mail: post@kjmk.de | Facebook

Fun & Infos – wie passt das zusammen?

Die rasant wachsende Social Media Plattform TikTok eröffnet Unternehmen und Organisationen neue Möglichkeiten junge Zielguppen anzusprechen und für sich zu gewinnen. Auf der Videoplattform kommt es nicht so sehr auf die professionelle Produktion, sondern mehr auf guten Content, Authentizität und Humor an.

Klassische Werbespots sind auf TikTok die Ausnahme, Unternehmen und Organisationen setzen auf die Nähe zur Zielgruppe und produzieren überwiegend witzige und unterhaltsame Inhalte. Gerade auch Organisationen vermitteln aber in den bis zu 60 Sekunden langen Spots auch Infos, erklären Themen und Begriffe und regen zum Nachdenken oder Mitmachen an.

Wir haben die Kanäle verschiedener Organisationen und Unternehmen durchkämmt und zeigen euch hier neun tolle Beispiele, wie die inhaltliche Ansprache des TikTok-Publikums gelingen kann:

 

1.

#zeitfürtechnik – Chip.de

In der TikTok-Serie #ZeitfürTechnik werden vom Technikmagazin CHIP fast täglich Fragen rund um Technik beantwortet, wie zum Beispiel was denn eigentlich die „Taktrate“ ist und wie Hotspots funktionieren. Trotz der Zeitbeschränkung der Videos auf 60 Sekunden sind alle Inhalte einfach und verständlich erklärt und werden sehr persönlich und humorvoll herübergebracht.

2.

#TurnOnTheTap – Amnesty International

Die gemeinnützige Organisation Amnesty International macht in ihrem Video auf den Trinkwassermangel in Südafrika aufmerksam. Vor Beginn der Corona-Pandemie hatte ein Drittel der Bevölkerung keinen zuverlässigen Zugang zu sicherem Trinkwasser. Mit der Kampagne Turn on the Tap will die Organisation die südafrikanische Ministerin für Wasser und Hygiene Lindiwe Sisulu davon überzeugen, dass der Zugang zu sauberem Trinkwasser für jeden ein konstitutionelles Recht ist und dafür sorgen, dass das Ministerium dieses Recht durchsetzt.

 

 

3.

Vier Wege zur eigenen Business Idee – Startup Teens

Auf dem TikTok Kanal des Vereins Startup Teens, geben Gründer_innen und Entrepreneure ihr Wissen weiter. Von der Jobsuche über interessante Fakten bis zu Konzentrationstipps werden Jugendliche in verschiedenen Stufen ihres Schul- und Arbeitslebens angesprochen und zu unternehmerischem Denken angeregt. Hier erklärt die Gründerin des Online-Versandhändlers Amorelie vier verschiedene Ansätze und Beispiele, wie Gründer auf die Idee zu einem erfolgreichen Start-up kommen.

4.

Explosion in Beirut – Die Tagesschau

Auch die Tagesschau berichtet regelmäßig auf TikTok. Ob aktuelle Nachrichten oder interessante Fakten: dem Nachrichtensender gelingt es, in den einminütigen Videos wichtige Infos an junge Zielgruppen zu vermitteln. Die Tagesschau ist mit ihrem TikTok-Auftritt außerdem ein Vorreiter der Medien in Deutschland: Ihr erstes Video wurde bereits im November 2019 gepostet.

5.

Fast Black History – Puma

Partnerschaften mit TikTok-Influencern sind eine tolle Möglichkeit für Unternehmen oder Organisationen, Reichweite zu erzielen und überzeugende Inhalte zu präsentieren. Ein gutes Beispiel ist hier die Partnerschaft zwischen Puma und der Creatorin @taylorcassidyj. Sie bereichert den Kanal der Marke Puma, um mit ihren „Fast Black History“ Videos über wichtige geschichtliche Ereignisse und aktuellen Rassismus aufzuklären.

TikTok for Beginners

Mehr Infos wie Unternehmen und Organisationen in TikTok starten können gibt es in unserem Artikel TikTok for Beginners.

 6.

Welt-Orang-Utan-Tag – WWF Deutschland

Das Internet liebt süße oder witzige Tiervideos. Dies macht sich der WWF Deutschland auf seinem TikTok-Kanal zunutze: Fast jeden Tag gibt es hier interessante Fakten, auch mal über etwas ungewöhnliche und unbekannte Tierarten. Die Idee funktioniert: Seit Anfang dieses Jahres ist der WWF aktiv auf TikTok und hat nun schon über 25 Tausend Follower.

 7.

#erstehilfe – KlinikumDO

Das Klinikum Dortmund liefert auf TikTok regelmäßig Einblicke in den Klinikalltag – oder vielmehr, setzt den Klinik-Alltag humorvoll in Szene. In erster Line sollen damit Berufe und Tätigkeiten vorgestellt werden, um junge Menschen für eine Karriere im medizinischen Bereich und natürlich im Klinikum Dortmund zu begeistern. In den Kommentaren geht das Team auf Fragen ein und baut Hürden ab. Dieses Beispiel zeigt, dass gerade auch kleine Organisationen auf TikTok Chancen für hohe Reichweiten haben.

8.

Contact Tracing – WHO

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nutzt TikTok unter anderem, um über aktuelle Gesundheitsrisiken und Gegenmaßnahmen aufzuklären. Zum Beispiel wird hier in einem animierten Video beschrieben wie Contact Tracing funktioniert und wie eine Quarantäne richtig durchgeführt wird. Die WHO veranstaltet außerdem Challenges, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen, wie die neue #MoveForMentalHealth! Challenge.

 

 

9.

Snail Calcium – Carnegie Museum of Natural History

Museen aus aller Welt haben TikTok bereits für sich entdeckt. Viele von ihnen begannen zu Beginn der Corona-Pandemie, Videos zu posten um Besuchern weiterhin Einblicke in die Ausstellungen geben zu können, oft mit einem lustigen Aufhänger. Das Carnegie Museum of Natural History punktet beispielsweise mit Schneckenwitzen. Vom Malakologen Tim Pearce bekommt man hier mit viel Humor Fun Facts über Mollusken und Weichtiere. Gleichzeitig zeigt Tim Pearce, das jugendliche Ansprache keine Frage des Alters ist.