Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinder- und Jugendmarketing für NGO und Kultur

8. Oktober 9:00 - 17:00

600€

Gemeinnützige Organisationen, Kulturtreibende und Vereine werben mit ihren Themen und Angeboten um junge Menschen. Doch wie kann man die wertvollen Inhalte jugendgerecht in Szene setzen?

Der KJMK-Workshop gibt Antworten.

Die Spendenbereitschaft sinkt, die Unterstützer gemeinnütziger Organisationen werden älter. Das Angebot an Unterhaltung, Freizeitaktivitäten und Bildungsinitiativen ist unüberschaubar. Marketing wurde in den vergangenen Jahrzehnten auch in nicht-kommerziellen Umfeldern professionalisiert und immer mehr Organisationen und Institutionen stehen heute vor der Herausforderung, neue Zielgruppen zu erschließen und junge Menschen schon früh und mit langfristiger Perspektive als Interessenten, Besucher und Unterstützer zu gewinnen.

Dabei soll schon zu Kindern und Jugendlichen eine Beziehung aufgebaut, wichtige Themen in den Fokus gerückt, Werte vermittelt und die eigene Marke gestärkt werden, um den langfristigen Erfolg des eigenen Engagements zu sichern.

Aber wie erreicht man Jungen und Mädchen heute? Wie kann man marketingstrategisch an die Bedürfnisse und Lebenswelten anknüpfen? Und wie müssen Botschaften verpackt werden, damit sie auch bei den jungen Menschen ankommen und verankert werden?

In diesem Seminar in kleiner Gruppe lernen Sie die wichtigsten Stellhebel in der Ansprache von Kindern und Jugendlichen kennen und anzuwenden. Der besondere Fokus liegt dabei auf Praxisbeispielen und der Diskussion eigener Fragestellungen.

Themen und Inhalte

  • Warum sollten sich Organisationen und Institutionen schon frühzeitig um junge Zielgruppen bemühen? Lohnt sich das überhaupt?
  • Wieso kann gutes Kinder- und Jugendmarketing Werte, Einstellungen und Verhalten beeinflussen? Wie kann eine langfristige Beziehung zur Organisation aufgebaut werden?
  • Wie kann man Kinder und Jugendliche als Zielgruppen sinnvoll segmentieren? Wie werden Eltern, Lehrer und Freunde als Multiplikatoren eingebunden? Welche Effekte hat die Ansprache von Kindern auf die Eltern?
  • Welche Grenzen hat die Kommunikation mit Kindern? Welche rechtlichen und ethischen Grundlagen sind zu beachten? Wie kann man verantwortungsvoll kommunizieren?
    • Wie gestalten sich die Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen heute? Welche Bedürfnisse haben sie und wie kann man daran anknüpfen?
    • Über welche Medien, Kanäle und Touchpoints erreicht man Jungen und Mädchen? Wie können auch kleinere Organisationen Gehör finden?
    • Worauf muss man bei der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung achten? Was spricht Jungen und Mädchen an?
    • Wie kann man sie auch für schwierige oder unattraktive Themen begeistern?

    Wie wird das Budget optimal eingesetzt und das Marketing mit dem für andere Zielgruppen verbunden?

Wer sollte teilnehmen?

  • Verantwortliche für Programm oder Marketing aus NGO, Vereinen, Museen, Bildungseinrichtungen, Kulturbetrieben. Pädagogische Mitarbeitende, die Mädchen und Jungen für Ihre Angebote und Themen begeistern wollen.
  • Gemeinnützige Organisationen, Kulturbetriebe oder Vereine, die ihre Programme für Kinder und Jugendliche besser nach außen kommunizieren wollen oder die junge Zielgruppen für Ihre Ziele ansprechen möchten.

Wie wird gearbeitet?

  • Kompakte Inputs aus Theorie und Praxis
  • Arbeit an Fallbeispielen und der eigenen Strategie
  • Erfahrungsaustausch, Diskussion
  • Die Teilnehmer können im Vorfeld ihre spezifischen Fragestellungen, Fallbeispiele oder Schwerpunkte einbringen

Was können Sie erwarten?

  • Expertenwissen im Kinder- und Jugendmarketing
  • Aussagefähige und praxisorientierte Unterlagen für den Transfer in den Marketingalltag
  • Einen neuen Blick auf eigene Aktivitäten und die Beantwortung individueller Fragen
  • Impulse für die (Weiter-)Entwicklung der eigenen Kinder- und Jugendmarketing-Strategie
  • Zwei intensive und interessante Tage mit Diskussionen und neuen Erkenntnissen
Carola Laun

Carola Laun

Referentin

Nach dem Studium der Marketingkommunikation an der Hochschule Pforzheim verantwortete Carola Laun viele Jahre das Kinder- und Jugendmarketing der Deutschen Post. Sie entwickelte neben der Kommunikationsstrategie auch das Programm Post + Schule und den internationalen Brieffreundeclub Letternet. Carola Laun gründete 2012 das KJMK und ist Dozentin an der Hochschule Pforzheim, an der WAK in Köln und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

„Das Seminar vom KJMK hat vielseitige Themen und Bereiche aus dem Kinder- und Jugendmarketing aufgezeigt. Durch eine perfekte Verbindung zwischen Theorie und Praxis können viele Ansätze in die operative Umsetzung mitgenommen werden.“

Birke Natemeyer

Deutsche Bahn

„Jetzt werde ich erstmal alles hinterfragen und aufrollen, was seit vielen Jahren unverändert war. Der Workshop war super aufgebaut“.

Veronika Mühlbacher-Preyer

Tiroler Versicherungen

„Man versucht während des Seminars die Informationen gleich für seine Arbeit umzusetzen. Frau Laun hat die Bedürfnisse der unterschiedlichen Unternehmen toll berücksichtigt. Ich war erstaunt, wie sehr immer wieder Bezug auf die einzelnen Unternehmen und Produkte genommen wurde“.

Melanie Feldhaus

Travelworks

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
9:00 - 17:00
Eintritt:
600€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kinder & Jugend Marketing Kontor
Telefon:
02226 1575 783
E-Mail:
silke.drilling@kjmk.de
Website:
www.kjmk.de

Weitere Angaben

Info
Im Seminarpreis enthalten ist die Teilnahme am Seminar, umfangreiche Arbeitsunterlagen, Getränke, Mittagessen und Snacks.
Buchung
Die Anmeldung kann über unser Online-Formular erfolgen, per email oder Telefon. Ansprechpartnerin für Fragen oder weitere Informationen ist Silke Drilling.
Das Kleingedruckte
Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die schriftliche Stornierung ist bis 45 Tage vor der Veranstaltung kostenlos, danach wird die Hälfte, ab 30 Tage vorher die gesamte Summe des Teilnehmerbeitrages erhoben. Es ist jederzeit möglich, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Für Sonder-Rabatte für gemeinnützige Organisationen oder mehrere Teilnehmende aus einem Unternehmen sprechen Sie uns bitte an.

Veranstaltungsort

THE NEW YORKER HOTEL
Mülheimer Straße 204
Köln, 51063 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.thenewyorker.de